Tobias Burghardt: Septembererde & August-Alphabet

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Septembererde & August-Alphabet
Gedichte


ISBN 978-3-927648-35-7

Einband, broschiert
132 Seiten
14,5 x 22,5 cm
17,50 Eur[D] / 18,50 Eur[A/CH]

Gedichte. Titelbild "Nada" von Juana Burghardt

Edition Delta, Stuttgart

Einen kleinen Strauß binden,
der aus Wörtern besteht,
ihre Stille: Lichttöne und Düfte
schweben im Lufthauch
oder fast nichts,
den Ahorn umarmen,
die Birke,
sehr wenig
sagt jeder Baum
unterm Mond samt Wolken.

TOBIAS BURGHARDT, geboren 1961 in Essen-Werden, ist Lyriker, Essayist und Übersetzer neuer Lyrik aus Lateinamerika und von der Iberischen Halbinsel. Der vorliegende sechste Gedichtband versammelt die folgenden zwei Gedichtzyklen: ‚Septembererde‘ in fünf Teilen zu je zehn Gedichten und ‚August-Alphabet’ mit 31 Quintetten.

Über ‚Septembererde‘ schrieb der argentinische Poet Juan Gelman: ‚Dein ‚Kaddisch‘ ist voller Glanz, Kraft und Geheimnis. Vielen Dank und vor allem auch dafür, ihn geschrieben zu haben.‘

Zu seiner Poesie äußerte sich einmal der mongolisch-deutsche Dichter und Erzähler Galsan Tschinag: ‚Tobias Burghardt ist ein weltbewanderter, weltoffener Mensch. Mein Dank an den Dichter, meine Würdigung seines Werkes.‘

Im Frühjahr 2017 wurde Tobias Burghardt für sein poetisches Werk und literarisches Engagement zwischen den Kulturen und Sprachen mit dem Internationalen KATHAK-Literaturpreis in der südasiatischen Metropole Dhaka, Bangladesh, ausgezeichnet.

Im Frühjahr 2018 erschien seine Werkauswahl Mitlesebuch 117 mit Zeichnungen von Jona Burghardt im Aphaia Verlag, Berlin/ München.

Die Gedichte von Tobias Burghardt wurden in deutschsprachigen und internationalen Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht und in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt, zuletzt ins Türkische, Schwedische, Portugiesische, Bengalische und Malaysische.

Von Tobias Burghardt erschien die Flusstrilogie ‚Flussaufwärts, flussabwärts‘ (1996), ‚Flussufer‘ (2001) und ‚Flussinseln und andere Gemarkungen‘ (2005) in der Edition 350 im Verlag der Kooperative, Dürnau (Oberschwaben).