150 Sijo-Gedichte 세계인이 알아야 할 한국의 시조

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

150 Sijo-Gedichte
세계인이 알아야 할 한국의 시조

Anthologie, zweisprachig: Koreanisch - Deutsch

ISBN 978-3-927648-86-9

Einband (Feinleinenstruktur)
344 Seiten
14 × 20 cm
25,00 Eur[D] / 27,00 Eur[A/CH]

Zusammengestellt und eingeleitet von Lee Ji-Yeop. Aus dem Koreanischen von Hanna Ryu. Hrsg. und Umschlaggestaltung von Juana Burghardt

Edition Delta, Stuttgart 2022

시조(時調)는 대한민국 고유의 정형시이며 세계적으로 유일한 시 형식입니다.
 시조 특유의 간결한 형식 안에 삼라만상 우주의 원리와 삶이 잘 응축되어 나타납니다.
그러므로 한국인만이 아니라 세계인 모두가 꼭 알아야 할 시 형식입니다.


이지엽
오늘의시조시인회의 의장
경기대 교수 
 
Sijo heißt die traditionelle Form der koreanischen Poesie und hat eine weltweit einzigartige lyrische Gestaltung. 
In seiner charakteristischen Gestalt kondensiert das Sijo sämtliche Prinzipien des Universums und des Lebens. 
Darum sollte die koreanische Lyrikform Sijo nicht allein Koreanern, sondern allen Menschen weltweit bekannt sein.

Lee Ji-Yeop
Vorsitzender der Vereinigung heutiger Sijo-Poesie
Professor an der Kyonggi Universität

»150 Sijo-Gedichte« (zweisprachig: Koreanisch – Deutsch), die große Anthologie »세계인이 알아야 할 한국의 시조«  – mit einer erstmaligen Hinführung zur ureigenen Poesieform »Sijo« und 150 repräsentativen Beispielen von koreanischen Dichterinnen und Dichtern aus mehreren Jahrhunderten bis in die jüngste Gegenwart, eine poetische Tradition und ihre aktuelle Weiterentwicklung zum Kennenlernen, übersetzt von Hanna Ryu. 

Hierbei handelt es sich um das siebzehnte Buch in der Reihe »Koreanische Literatur« der Stuttgarter Edition Delta.


에디치온 델타 한국문학 시리즈 – KOREANISCHE LITERATUR


Zuvor erschienen in dieser Reihe der Edition Delta zwei Bücher von Hwang Tong-Gyu, der  zu den modernen Klassikern der koreanischen Lyrik gehört, sein zweisprachiger Lyrikband »연옥의 봄 – Frühling im Fegefeuer« im Herbst 2021,der 2016 in Seoul erstveröffentlicht wurde, und sein zweisprachiger Lyrikband »버클리풍의 사랑 노래 – Berkeley’sches Liebeslied« im Herbst 2020, der wiederum auf seinen Aufenthalt an der University of California – Berkeley (UCB) zurückgeht und zwischen Januar 1997 und Dezember 1999 geschrieben wurde. 

Zuvor erschienen folgende Bücher: die zweisprachigen Lyrikbände »순간 순간이 – Jeder Augenblick« von Kim Yang-Shik und »딴생각 – Gedankenspiele« von Kim Jae-Hyeok, die Werkauswahl »Augen aus Tau« von Mah Chonggi mit Gedichten aus den Jahren 1960-2010, die Werkauswahl »Morgendämmerung« von Shin Dal Ja mit Gedichten aus den Jahren 1989-2007, die Werkauswahl »Als der Hahn im Dorf am Fluss krähte, hing der Mond noch im Dachgesims« von Toegye (Lee Hwang oder Yi Hwang) mit Gedichten aus den Jahren 1515-1570, der zweisprachige Gedichtband »도화 아래 잠들다 – Unter Pfirsichblüten eingeschlafen« der jungen koreanischen Lyrikerin Kim Sun-Woo, die Werkauswahl »Himmmelsnetz« von Park Hijin mit Gedichten aus den Jahren 1960-2003 sowie Erzählwerke von Kim Hoon, Hwang Sok-Yong, Eun Hee-Kyung, Kim Kyung-Uk, Jung Young Moon, Chae Manshik und Kim Yujong. 

Demnächst folgen weitere koreanische Werke.