Über uns

Der unabhängige Literaturverlag Edition Delta wurde 2006 vom argentinisch-deutschen Übersetzerpaar Juana & Tobias Burghardt in Stuttgart, Baden-Württemberg, neu gegründet. Er widmet sich dem internationalen Literaturtransfer und steht für moderne Klassiker der Weltliteraturen sowie jüngere, anspruchsvolle und urbane literarische Entdeckungen aus Lateinamerika, von der Iberischen Halbinsel, aus dem lusophonen Afrika, Korea und Bangladesch. Das Programm der Edition Delta bilden sechs Qualitätsreihen: Lateinamerikanische Lyrik – Katalanische Poesie – Lusophone Lyrik, d.h. portugiesischsprachige Lyrik aus mehreren Kontinenten wie Lateinamerika (Brasilien), Afrika (Angola und São Tomé e Príncipe) und Europa (Portugal) – Spanische Poesie – Koreanische Literatur – Bangla Poesie.

Bisher veröffentlichte der Stuttgarter Literaturverlag Edition Delta rund 60 Titel. Die ins Deutsche übersetzten poetischen Werke aus dem Spanischen, Sephardischen, Portugiesischen, Katalanischen, Koreanischen und Bangla erscheinen bevorzugt in zweisprachigen Ausgaben. Romane, Erzählungen und Kurzprosa in deutscher Übersetzung sowie zweisprachige Essays (Poetik, Fotobuch) ergänzen das literarische Verlagsprogramm. Im Bereich der Belletristik erscheinen hierzulande fast ebenso viele Übersetzungen aus anderen Sprachen wie Originaltitel. Die Literaturvermittlung schließt Lücken für das Lesepublikum. Dieser Blick von außen bereichert die qualitative Vielfalt in der hiesigen Buch- und Literaturszene.

Die Neuerscheinungen des Literaturverlags Edition Delta sind auf Werkdruckpapier gedruckt. Die Mehrzahl der Bücher ist im haptischen Kompaktformat erschienen: handlich, poetisch, flexibel. Die Buchgestaltung liegt in den Händen von Juana Burghardt. Sämtliche Buchtitel sind langfristig am deutschsprachigen Buchmarkt und werden durch Pfiffikus GmbH in Remseck-Aldingen ausgeliefert. Das Verlagslager befindet sich in Filderstadt-Sielmingen. Dank der Internetpräsenz ist das Verlagsprogramm jederzeit aktualisiert abrufbar. Der interessierte Zuspruch wächst stetig durch zahlreiche Seitenaufrufe. Seit Herbst 2010 haben sich auf der Facebook-Verlagsseite weltweit rund Tausend Freundinnen und Freunde des Stuttgarter Literaturverlages Edition Delta zusammengefunden, die über Neuerscheinungen und Aktivitäten informiert werden.

Die Autorinnen und Autoren der Edition Delta sind mit renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet worden, u.a. der argentinisch-jüdische Dichter Alberto Szpunberg, Premio Rosa de Cobre der Nationalbibliothek Argentiniens 2014, Konex-Poesiepreis 2014 für das Jahrfünft 2009-2013; die angolanische Dichterin Ana Paula Tavares, Ceppo-Bigongiari-Preis 2013; die koreanische Poetin Shin Dal Ja, Daesan-Poesiepreis 2011; der venezolanische Dichter Gustavo Pereira, Valera-Mora-Lyrikpreis 2011; der mexikanische Schriftsteller José Emilio Pacheco (1939-2014), Cervantes-Preis 2009; der kolumbianische Lyriker Juan Manuel Roca, Casa-de-América-Preis 2009; der katalanische Lyriker Joan Margarit, Spanischer Poesiepreis 2008; der argentinische Lyriker Juan Gelman (1930-2014), Cervantes-Preis 2007, einer der wichtigsten Literaturpreise der hispanischen Welt. Die Zusammenarbeit mit Literatur- und Poesiefestivals, u.a. in Deutschland und der Schweiz, sowie mit lateinamerikanischen, koreanischen und südwesteuropäischen Literaturinstituten, Kulturministerien und Botschaften fördert den zeitnahen Literaturtransfer und bringt die internationalen Autorinnen und Autoren mit dem deutschsprachigen Publikum zusammen.

suprcomonlineshop