Kim Jae-Hyeok: 딴생각 – Gedankenspiele

17,50 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten
Lieferzeit * 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

미치도록 하얗게 눈이 내리는 날엔
눈이 내려온 눈길의 그 머나먼 맨 끄트머리를 올려다보는 거다,
그러면 거기 누군가의 물빛 눈빛이 보이리라.

Am Tag, an dem der Schnee so unglaublich weiß fällt,
sehe ich das Ende der Schneebahn, auf die er herabfällt,
dann werde ich dort einen wasserfarbenen Blick finden.

딴생각 – Gedankenspiele
Gedichte, zweisprachig: Koreanisch – Deutsch

ISBN 978-3-927648-55-5

Einband, broschiert
159 Seiten
21,0 × 14,8 cm
17,50 Eur[D] / 18,50 Eur[A] / 23,00 sFr

Aus dem Koreanischen von Kim Jae-Hyeok und Tobias Lehmann

Edition Delta, Stuttgart 2016

김재혁 KIM JAE-HYEOK, geboren 1959 in der südkoreanischen Provinz Chungbuk, feierte 1994 sein literarisches Debüt als Dichter im koreanischen Lyrikmagazin »Hyundaesi«. Er studierte Germanistik an der Korea Universität in Seoul und an der Universität Köln. Seit 1996 ist er Professor für Deutsche Literatur an der Korea Universität in Seoul. Er hat zahlreiche Werke deutschsprachiger Dichter ins Koreanische übersetzt, u.a. Goethe, Novalis, Hölderlin, Heine, Rilke, Hesse, Kafka, Meyrink, Döblin, Lenz, Bachmann, Grass und Schlink. Zudem hat er den koreanischen Gedichtband »Kerker der Liebe« von Oh Kyu-Won ins Deutsche übersetzt. Als Lyriker hat er folgende Gedichtbände veröffentlicht: »In meiner schönen Höhle sinkt die Sonne«, »Stempel meines Vaters« und »Gedankenspiele«.

Der koreanische Dichter Shin Kyong-Nim schrieb über den Autor Kim Jae-Hyeok: »Die Gedichte von Kim Jae-Hyeok sind nicht so geräuschvoll und kompliziert. Sie verlieren vielmehr in jedem Moment ihre ruhige Gelassenheit nicht. Des Dichters Sichtweise auf die Dinge hat eine feste Basis und ist zudem ausbalanciert. Dies bedeutet nicht, dass seine Gedichte zu statisch und abstrakt sind. In jedem Gedicht finden sich vielfältige Bilder von Menschen, die ein alltägliches Leben führen und manche Lebenssorgen haben, als sprachliches Relief und mit sinnlich vertieften Metaphern lebendig gemalt. Und die Tatsache, dass er die Kunst der Reflexion, die in den zuletzt erschienenen koreanischen Gedichten fehlt, gut beherrscht, gibt seinen Gedichten eine besondere Stellung in der modernen koreanischen Lyrik. Wozu leben wir? Worin können wir den Sinn des Lebens finden? Diese Fragen stellen seine Gedichte zwischen den Zeilen und beantworten sie in Anwesenheit der Leser. Das ist die Tugend, die seine Gedichte auszeichnet.«

Tobias Lehmann, Studium der Geschichte, Sozial- und Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Ostasienwissenschaft an der Sogang Universität in Seoul. Er lebt seit 2006 in Korea und ist seit 2011 Lektor und Hochschuldozent für deutsche Sprache an der Kongju Nationaluniversität in Südkorea. Er übersetzt koreanische Literatur und Sachtexte ins Deutsche und widmet sich in seiner Forschung am Beispiel von Deutschland und Korea der Identität geteilter Nationen.

Kürzlich erschien der aktuelle Verlagslesekatalog der Reihe Koreanische Literatur in der Stuttgarter Edition Delta kostenlos online (http://issuu.com/yaez/docs/edition_delta_koreanische_literatur) und auch im Print „에디치온 델타 한국문학 시리즈 Edition Delta Koreanische Literatur“ mit zehn koreanischen Autorenporträts: 김선우 Kim Sun-Woo 신달자 Shin Dal Ja 박희진 Park Hijin 마종기 Mah Chonggi 퇴계 Toegye (Lee Hwang/ Yi Hwang) 김훈 Kim Hoon 채만식 Chae Manshik 김유정 Kim Yujong 황석영 Hwang Sok-Yong 정영문 Jung Young Moon – gegen Schutzgebühr direkt ab Verlag.

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

suprcomonlineshop